Berlin Feuerland.pdf

Berlin Feuerland

Hannes Böhm lebt in dem Industrieviertel, das die Berliner Feuerland nennen, weil hier die Schornsteine der Industrie qualmen. Er verdient sich ein kleines Zubrot, indem er neugierigen Bürgern die Armut in den Hinterhäusern zeigt. Bei einer solchen Gelegenheit lernt er Alice kennen, die als Tochter des Kastellans im Berliner Stadtschloss wohnt. Sie ist tief beeindruckt von dem Ehrgeiz und der Fantasie von Hannes. Doch als die Märzunruhen 1848 ausbrechen, scheint es für die Gefühle, die Hannes und Alice füreinander entwickeln, keine Zukunft zu geben.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.95 MB
ISBN 9783453419612
AUTOR Titus Müller
DATEINAME Berlin Feuerland.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Als Feuerland bezeichnete der Volksmund Mitte des 19. Jahrhunderts die industrielle Keimzelle Berlins. Sie lag in der Oranienburger Vorstadt im heutigen  ... Feuerland was a popular 19th-century designation for the industrial nucleus of Berlin. It was located in the historic Oranienburger Vorstadt section of Berlin in ...