Heinrich Heine und die Frauen.pdf

Heinrich Heine und die Frauen

Der Liebe für schöne Frauen war mein Leben gewidmet. (Heinrich Heine, Memoiren) Eine hohle Phrase eines romantischen Dichters? Mitnichten! Welch hohen Stellenwert die Liebe in Heines Leben hatte, zeigt ein akzentuierter Blick auf dessen lyrisches Gesamtwerk. Ob eine romantische Kurzbekanntschaft oder jahrelange Liaison, platonische oder leidenschaftliche, erwiderte oder zurückgewiesene Liebe: beinahe jede Frau, der Heine im Herzen zugeneigt war, diente ihm als dichterische Inspiration. Max Kaufmann trägt in dem vorliegenden Werk entsprechende Passagen der Heineschen Werke zusammen und schickt den Leser auf eine biographisch-literarische Reise durch die emotionalen Höhen und Tiefen eines der bedeutendsten Dichter Deutschlands, welcher hier nicht bloß auf rein literarischer, sondern auch auf persönlicher Ebene beeindruckt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.94 MB
ISBN 9783863475819
AUTOR Max Kaufmann
DATEINAME Heinrich Heine und die Frauen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Die Harzreise von Heinrich Heine — Gratis-Zusammenfassung Die Geburt des modernen Feuilletons. Als der Jurastudent Heinrich Heine 1824 von langweiligen Vorlesungen und staubtrockenen Lehrbüchern die Nase voll hatte, brach er … Die 45 besten Bilder von Heinrich Heine | Heinrich heine ...