Kapitalismus, Zollfreihandel, Globalisierung: Das Kontrabuch.pdf

Kapitalismus, Zollfreihandel, Globalisierung: Das Kontrabuch

Wie funktioniert das ausgeklügelte System der globalen Ausbeutung? Warum der Wohlstand in Deutschland und vielen anderen Staaten seit Jahrzehnten nicht mehr wächst.Die volkswirtschaftliche Entwicklung ist oft paradox: Da eröffnen uns die genialen technologischen und wissenschaftlichen Fortschritte ungeahnte Möglichkeiten, aber dennoch wird der allgemeine Überlebenskampf in vielen modernen Staaten immer härter und die Existenzängste nehmen dramatisch zu. Diese Widersprüche seit 40 Jahren achselzuckend zu akzeptieren scheint mir nicht länger hinnehmbar. Denn es sind ja keine Gesetzmäßigkeiten und keine Naturkatastrophen, die den schleichenden Niedergang erzwingen. Es ist vielmehr das perfide System der Ignoranz, Sinnestäuschung und Verlogenheit, das global greift, die Pfründe der Privilegierten schützt und die kapitalistische Welt zu einem spekulativen Tollhaus macht.Der Klappentext:Kapitalismus, Freihandel, Globalisierung: Wie funktioniert das ausgeklügelte System der globalen Ausbeutung?Die Gewinnorientierung gehört zum Urprinzip der freien Wirtschaft, des Kapitalismus. Daran soll auch überhaupt nicht gerüttelt werden. Was aber nicht sein muss, was nicht geht, ist eine damit einhergehende, rücksichtslose Ausbeutung der Menschheit und der Natur.Dass das Böse im Kapitalismus nicht zwangsläufig verankert sein muss, dass es also sehr wohl einen humanen Kapitalismus geben kann, soll dieses Buch mit Nachdruck belegen. Denn mit nur wenigen, behutsam durchgeführten Veränderungen lassen sich umwälzende Reformen einleiten. Man muss es nur wollen! Beziehungsweise unsere unabhängigen Volksvertreter müssen die kleinen Drehs an den entscheidenden Stellschrauben zulassen.Also: Was wäre, wenn führende Politiker das perfide Spiel des globalen Dumpingwettbewerbs durchschauen? Was wäre, wenn die mächtige Kapitallobby keinen großen Einfluss mehr hätte?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.31 MB
ISBN 9783748172970
AUTOR Manfred Julius Müller
DATEINAME Kapitalismus, Zollfreihandel, Globalisierung: Das Kontrabuch.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/04/2020

Kapitalismus, Zollfreihandel, Globalisierung: DAS KONTRABUCH Wie funktioniert die grenzenlose Ausbeutung? Und was müssten unbestechliche Politiker dagegen tun? Mit mehr Verständnis für die weltwirtschaftlichen Zusammenhänge, einer Loslösung von den Irrlehren der Kapitallobby und der Wahnidee des globalen Dumpingwettbewerbs könnten die richtigen Schlussfolgerungen gezogen und …