Checkpointing in heterogenen, verteilten Umgebungen.pdf

Checkpointing in heterogenen, verteilten Umgebungen

Herausforderungen in Wissenschaft und Wirtschaft benoetigen oft Rechen- und Speicherressourcen, die nur durch Zusammenschluss mehrerer Standorte zu einem Grid bereitgestellt werden koennen. Gridknoten sind dabei durch heterogene Soft- und Hardware-Komponenten gekennzeichnet. Da mit wachsender Knotenanzahl auch die Wahrscheinlichkeit von Knotenausfaellen steigt, wird eine Fehlertoleranzloesung benoetigt. Diese muss insbesondere den Grid-inhaerenten Heterogenitaets-Aspekt adressieren. Dieses Buch beschreibt Hintergruende, Konzepte und Implementierungsaspekte einer Grid-Checkpointing-Architektur (GCA), die heterogene, knotengebundene, Checkpointer-Werkzeuge integriert. Die GCA ist groesstenteils Bestandteil des Linux-basierten Grid-Betriebssystems XtreemOS ( xtreemos.eu ).

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.97 MB
ISBN 9783838123639
AUTOR John Mehnert-Spahn
DATEINAME Checkpointing in heterogenen, verteilten Umgebungen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/05/2020

Erzeugung von verteilten Sicherungspunkten in heterogenen Umgebungen Diplomarbeit im Fach Informatik vorgelegt von Stefan M. Gabriel angefertigt am Institut fur¨ Informatik Lehrstuhl fur¨ Informatik 2 Programmiersysteme Friedrich-Alexander-Universit¨at Erlangen–Nurn¨ berg (Prof. Dr. M. Philippsen) Betreuer: Dipl.-Inf. Michael Klemm Jobzentrisches Monitoring in Verteilten … We use cookies to offer you a better experience, personalize content, tailor advertising, provide social media features, and better understand the use of our services.