Clara Zetkin.pdf

Clara Zetkin

Die Sozialistin Clara Zetkin ist heute noch Vielen ein Begriff für den Kampf um die soziale Gleichheit von Frauen und Männern und einem Ende der Geschlechterdiskriminierung. Doch sie stand noch für viel mehr. Entgegen derIkonisierung unter dem Stalinismus stand sie für ein eigenständiges Denken und Handeln, das nicht frei von Fehlernwar, wie sie selbst zugab. Sie initiierte nicht nur als eine der zwei weiblichen Delegierten auf dem Gründungskongressder Zweiten Internationale den internationalen Frauentag.Clara Zetkin kämpfte gegen den Reformismus und für eine revolutionäre Veränderung der Gesellschaft. Dieser Kurstrieb sie zum Ende des Ersten Weltkrieges aus der SPD in die USPD und schlussendlich in die KPD. Trotzdem sie sichnie der organisierten Opposition gegen die Stalin-Fraktion anschloss, behielt sie einen eigenen Kopf.Wolfram Klein würdigt den lebenslangen Kampf dieser außergewöhnlichen Frau, die sich gegen viele Widerständestellte, in dieser kurzen Biographie, ohne dabei die Kritik an ihren Positionen vor allem ab den 20er Jahren auszusparen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.17 MB
ISBN 9783961560233
AUTOR Wolfram Klein
DATEINAME Clara Zetkin.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/01/2020

Clara Zetkin served on the Central Committee of the KPD. She was also appointed to the executive committee of Comintern which meant she spent long period in ...