Das Imperium des Kapitals.pdf

Das Imperium des Kapitals

Was bedeutet Imperialismus, wenn es keine Kolonialherrschaft gibt?Kapitalismus ermöglicht eine neue Form der Dominanz durch rein wirtschaftliche Mittel, so Ellen Meiksins Wood. Deshalb würde sicherlich auch der schärfste Veteran aus dem Weißen Haus die globale Hegemonie lieber auf diese Art ausüben, ohne kostspielige koloniale Verwicklungen. Dennoch hat das wirtschaftliche Imperium des Kapitals einen neuen, grenzenlosen Militarismus geschaffen, wie Wood eindrucksvoll zeigt.Indem sie den neuen Imperialismus mit historischen Erscheinungsformen wie dem römischen oder spanischen Reich vergleicht und die Entwicklung des kapitalistischen Imperialismus bis zur englischen Dominanz über Irland und des britischen Empires über Amerika und Indien zurückverfolgt, zeigt Wood, wie das heutige kapitalistische Imperium – eine globale Wirtschaft, von Nationalstaaten verwaltet – eine neue militärische Doktrin eines Krieges hervorgebracht hat, der sowohl zeitlich als auch in Bezug auf seine Ziele keine Grenzen kennt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.54 MB
ISBN 9783944233710
AUTOR Ellen Meiksins Wood
DATEINAME Das Imperium des Kapitals.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/04/2020

De très nombreux exemples de phrases traduites contenant "Imperium" – Dictionnaire français-allemand et ... (Kirche, Monarchie, Imperium, Kapital) sich nicht [. 7. Juni 2017 ... Das globale Regime des Kapitals ... Welt“ stets hergestellt sieht durch „Imperium oder Hegemonie in der Hierarchie der Staatenwelt“ (so Titel ...