Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht.pdf

Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht

Seit 2000 Jahren lesen Christen die Bergpredigt, aber was sie oft vergessen: Jesus war Jude. Und er sprach zuerst zu Juden, als er die herausfordernden Thesen aus dem Alten Testament ganz neu deutete. Der messianische Jude Anatoli Uschormirski eröffnet christlichen Lesern eine neue Sicht dafür, was Jesus mit seinen steilen Aussagen wirklich gemeint hat. Überraschend, geistlich tief und mit einer leidenschaftlichen Stimme für die Lehre Jesu.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.13 MB
ISBN 9783775160001
AUTOR Anatoli Uschomirski
DATEINAME Die Bergpredigt aus jüdischer Sicht.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

15. Aug. 2019 ... ... und Christentum aus der Sicht eines jüdischen Theologen“ – Vortrag von ... „ Die Bergpredigt. ... eine Ethik des Lebens aus jüdischer Sicht“ – Das AT im christlich-jüdischen Dialog aus judaistischer Sicht. Johann Maier. 45 ... Eine Auslegung der Bergpredigt in ihrem jüdischen. Kontext, Stuttgart: ... Eine Auslegung der Bergpredigt in ihrem jüdischen Kontext, Neukirchener, 2012, ... Tuor-Kurth, Christina: Der Prozess Jesu aus der Sicht jüdischer Forscher, ...