Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern.pdf

Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern

Megakonzerne und Großinvestoren erobern Innenstädte, Krankenhäuser, Pflegeheime, Ackerland und unsere Daten. Der rasende globale Kapitalismus bedroht Mensch, Demokratie, Natur und Klima. Wirtschaft und Konsum müssen grundlegend anders werden. Die Kunst wird sein, am offenen Herzen des kapitalistischen Systems so zu operieren, dass die Folgen für Mensch und Natur auf der ganzen Welt immer mitgedacht werden. Von dieser Kunst erzählt dieses Buch.»Ein Buch für alle, die in diesem Land etwas verändern wollen.« Stephan Hebel, Journalist»Der erfahrene Journalist Wolfgang Kessler präsentiert ein beeindruckendes Feuerwerk von Alternativen, das nureine Schlussfolgerung zulässt: Alles ist tatsächlich zum Besseren veränderbar.« Christian Felber, Publizist

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.12 MB
ISBN 9783880953307
AUTOR Wolfgang Kessler
DATEINAME Die Kunst, den Kapitalismus zu verändern.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/06/2020

Aufbruch 240: Von der Kunst den Kapitalismus zu verändern ...