Ein Zwergentag.pdf

Ein Zwergentag

Aus dem Zauberstift der beliebten Illustratorin Ute Gerstenmaier stammen diese entzückenden Bilder. Darauf gibt es viel zu entdecken: Wichtel, Zwerge, Heinzelmann und Gnom, Hase und Schnecke - die kleine meist unsichtbare Welt der Naturwesen und -geister erwacht zum Leben. Ein Zwergentag, vom Morgen bis zum Abend, birgt viele lustige Szenen und Überraschungen! Mit bezaubernden Versen von Marianne Garff, die die Sprachentwicklung der Kinder ganz besonders stimulieren.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.73 MB
ISBN 9783825174064
AUTOR Ute Gerstenmaier, Marianne Garff
DATEINAME Ein Zwergentag.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 08/03/2020

«Niemand zum Spielen da, wie blöd», denkt Paul. Doch als er beginnt, im Sandkasten zu buddeln, lächelt ihn plötzlich ein Elefant an – ein Sandelefant. Und der nimmt ihn mit auf eine fantastische Reise ins Sandburgenland. Als sie zurückkehren, hat Paul erlebt, dass es manchmal gar nicht so schlimm ist, wenn man niemanden zum Spielen hat – man darf nur die Fantasie nicht verlieren!