Elektronische Schaltungstechnik.pdf

Elektronische Schaltungstechnik

Dieelektronische Schaltungstechnik stellt ein vielfältiges und umfassendes Fachgebiet dar. Abhängig von den späteren Anwendungen wird umfangreiches Detailwissen benötigt, welches immer wieder auf gemeinsame Grundlagen aufbaut. Der Schwerpunkt dieses in der nun überarbeiteten und aktualisiertenzweiten Auflage dieses Lehrbuches liegt genau auf der für Studierende verständlichen Vermittlung dieser Grundlagen in einer speziell für den Einsteiger aufbereiteten Form. Ergänzt wurde das Lehrbuch um das Kapitel Toleranzen realer Bauteile, wo der Einfluß von Toleranzen bei häufig verwendeten Schaltungen betrachtet wird. Als Motivation und roter Faden für die Auswahl der behandelten Themen wird ein elektronisches Gerät als Beispiel aus der Praxis verwendet. Neben der analogen und digitalen Schaltungstechnik werden auch Aspekte integrierter Schaltungen und die elektromagnetische Verträglichkeit elektronischer Systeme behandelt. Anhand dieser Themen wird das notwendige Basiswissen, analog zu einer einführenden Schaltungstechnikvorlesung, vermittelt und somit ein perfekter Einstieg zum Praxiswissen ermöglicht. Viele Dimensionierungsbeispiele auf der Website zum Buch für LTspice liefern dem Leser dazu eine ideale Lernumgebung. Dieses Lehrbuch richtet sich anStudierende der Elektrotechnik oder verwandter Fachrichtungen, wie Mechatronik Informatik, Telematik oder Toningenieure. Es ist aber auch als Einführung in die elektronischen Grundlagenfür Studierende des Maschinenbaus ideal geeignet.Xtras Online:Für Studierende Bauteilliste für das Thermometer

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 8.52 MB
ISBN 9783868943757
AUTOR Harald Hartl, Edwin Krasser, Peter Söser, Gunter Winkler
DATEINAME Elektronische Schaltungstechnik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 01/02/2020

Prof. Dr. sc. techn. Roland Köstner Prof. Dr.-Ing. habil. Albrecht Möschwitzer Elektronische Schaltungstechnik 5., stark bearbeitete Auflage