Geismar, W: Tödliches Endspiel.pdf

Geismar, W: Tödliches Endspiel

Dem Kölner Anwalt Bruno Böllmann scheint der hoffnungslose Schlingerkurs seines Lieblingsvereins wie ein Sinnbild seines eigenen Lebens. Seitdem seine Anwaltskollegin Gerda ihm Bett und gemeinsame Anwaltskanzlei gekündigt hat, scheint Brunos Abstieg ebenso unaufhaltsam wie der seines geliebten FC. Da erreicht ihn der Anruf des Justitiars des FC, der ihn wegen seiner portugiesischen Sprachkenntnisse gegen ein gutes Honorar bittet, mit ihm den Termin mit einer obskuren brasilianischen Spielervermittlerin wahrzunehmen, die einen angeblichen Wunderstürmer aus Brasilien anbietet. In ihrer Wohnung finden sie die Brasilianerin ermordet vor. Schnell gerät der Justitiar selbst in de Kreis der Verdächtigen und der FC bietet Bruno an, die Verhandlungen mit dem brasilianischen Stürmer zu übernehmen. Bruno Böllmann sieht sich bald tief verstrickt in interne Machtkämpfe beim FC und die mörderischen Machenschaften einer internationalen Wettmafia. Auf Bruno selbst wartet ein tödliches Endspiel in Brasilien ...Ein spannenden Krimi aus den blutigen Eingeweiden des Fußballs, der die dunklen Seiten des deutschen und brasilianischen Fußballs zeigt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.54 MB
ISBN 9783897962521
AUTOR Werner Geismar
DATEINAME Geismar, W: Tödliches Endspiel.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Die Geschichte der WM-Endspiele der FIFA-WM ist durchaus spannend zu studieren. Erstmal grundsätzlich die Anmerkung, dass man mit einer Ausnahme, 1950, stets auf ein Pokalprinzip vertraut hat. Während man 1974, 1978 und 1982 mit Gruppen in einer Zwischenrunde experimentierte, lief aber immer noch alles auf ein echtes Finale raus. Tödliches Endspiel Buch jetzt bei Weltbild.ch online bestellen Bücher Online Shop: Tödliches Endspiel von Werner Geismar bei Weltbild.ch bestellen & per Rechnung zahlen. Bücher in grosser Auswahl: Weltbild.ch.