Kein Zuhause.pdf

Kein Zuhause

In seinem Buch – eine politische Biographie – wagt Jochen Meurers einen anderen Blick auf die Entwicklung der sogenannten 68er, indem er an seinem eigenen Bei¬spiel deutlich macht, dass die privaten Ereignisse politische Ereignisse sind. Er er¬zählt, wie er dazu kam, eine Organisation wie die LOBBY zu gründen. Er zeigt auf, dass die Ideen der LOBBY politisch offensichtlich so gefährlich waren, dass sie nur mit der Zerstörung der Existenzgrundlage des Gründers zu bekämpfen waren. Der Autor macht damit der Generation seiner Kinder Mut, sich für Bürgerrechte aller einzusetzen.U.a. veröffentlichte er verschiedene Publikationen zum Thema Schulsozialarbeit

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 5.74 MB
ISBN 9783888645372
AUTOR Jochen Meurers
DATEINAME Kein Zuhause.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/02/2020

So viele Menschen haben kein Zuhause. von. Frauke Suhr,. 11.11.2019. Armut in Deutschland. Die Zahl der Wohnungslosen in Deutschland ist im ... Keine Mauern kein Zaun, kein drinnen und kein draußen, wo die Angst aufhört, fängt Zuhause an. Es endet nicht in den eigenen vier Wänden, kann auch mal das ... "Wir haben kein Zuhause mehr", sagt Emma – was genauso für Levin gilt, dessen psychisch kranke Mutter die Familie terrorisiert. Selbst Emmas Großeltern ...