Merian Sylt.pdf

Merian Sylt

Sehen, gesehen werden und genießenDie mit knapp 100 Quadratkilometern größte deutsche Nordseeinsel ist auch die bekannteste.Manche behaupten sogar, Sylt sei die vielseitigste und schönste. Auch dieser Superlativ könnte stimmen. Denn sommers wie winters kommen Wochenende für Wochenende unzählige Besucher über den Bahndamm vom Festland nach Sylt. Dafür gibt es gute Gründe.Themen in diesem Magazin++Bühne frei: 40 Kilometer feinster Sand, hunderte in die See gerammte Buhnen zwischen Hörnum im Süden und List im Norden. Das sind 40 Kilometer Bühne fürs Publikum. Eine Reportage über den Sylter Weststrand.++Into the Watt: Der Osten der Insel ist etwas für Kenner. Im Weltnaturerbe Wattenmeer machen hunderttausende Vögel im Frühjahr und im Herbst Station.++Sansibar: Zu Besuch bei Herbert Seckler, der seit mehr als 35 Jahren dem bekanntesten Insel-Treff eine Seele gibt.++Die letzten Friesen: Rund 20 000 Insulaner leben nur noch auf der Insel. Wie sie versuchen, das Friesische zu wahren.++Zurück nach Westerland: Im Winter ein Dorf, im Sommer eine Metropole. Die zwei Gesichter des Seebades, in der sich das Leben der ganzen Insel zeigt.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.11 MB
ISBN 9783834213204
AUTOR Cornelia Heim
DATEINAME Merian Sylt.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/03/2020

Die Gletscher der Eiszeit haben Sylt eine Steilküste beschert. MERIAN-Fotograf Walter Schmitz hat Fotos vom Roten Kliff und der Sylter Steilküste mitgebracht. Sylt. Gute Aussichten: Vom bis zum 30 Meter hohen Roten Kliff vor Kampen haben Wanderer einen atemberaubenden Blick auf die Brandung. Bei Sylt: Nach Sturm – Fotograf macht diesen schrecklichen ... Sylt/Rømø. Der Fotograf Ralf Meyer liebt die Nordsee. Meist ist er mit seiner Kamera auf Sylt unterwegs, wo er das Meer, den Himmel und die Küste fotografiert. Doch als er nun einen kleinen