Nähe Fühlen.pdf

Nähe Fühlen

Brennende Herzen, flammender Grund, Kilometer weit entfernt, dennoch nah im Traum als hörte ich deine Stimme mich rufen, als fühlte ich deine Hand Haut streicheln, als kämst du um die nächste Ecke gerade man vom Einkauf. Nichts gibt es zu planen, doch reichlich zu ahnen, vorausahnend heiter zu genießen, spüre tiefe Sehnsucht nach sinnlicher Zärtlichkeit. Wie Kinder miteinander spielen, gemeinsam Sonne sehen, Präsenz spüren, einen Gang durch den Wald, einen Horizont sanft berühren, in deine Hand eine Rose legen – Unbegrenztheiten (Infinitive) fallen mir ein, finden mich, keine Handlungsanweisungen, Wunschmöglichkeiten – liegt wohl daran, dass wir jeweils beide existentiell Ernsthaftes und Schmerzhaftes längst erlebt und geregelt haben, Zeit also für zarte Spiele miteinander? Statt uns gegenseitig mit Erwartungen zu nerven, miteinander zu feiern, dass es uns gibt? Das wär’s doch mal. Nirgendwohin wollen, wären schon da, wohin wir wollen können. Und dann mal spüren, was daraus als neuer Wunsch erwächst. Mich interessiert, das kann ich schon vorausahnen, dabei weniger ein Mehr. Stattdessen sehr wohl Steigerung von Intensität Nähe. Vertrauen sei Geschenk, bedarf aber bewusster Nährung durch Verzeihen. Wer sich nah kommt, rührt an Wunden. Damit gefühlvoll erwachsen umzugehen, könnte unser beider heilsame Gangart werden. Es gibt so viel zu sein, dagegen kaum was zu tun: beieinander.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.38 MB
ISBN 9783741842467
AUTOR Hans-Jürgen Schmejkal
DATEINAME Nähe Fühlen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/02/2020

Nähe entsteht zunächst durch das Gespräch, durch gemeinsame Aktivitäten, dann verbringt man die erste Nacht, man lernt den Freundeskreis des anderen kennen und nun ist man sich einig: dies ist eine Partnerschaft. Doch wenn man an einen Menschen mit Nähe-Ängsten geraten ist, endet bereits hier die Beziehung. Dieser wird dann mitteilen, dass er noch Altlasten hat, sich nicht … Duden | zu Hause | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition ...