Praxishinweise für Lehrer*innen.pdf

Praxishinweise für Lehrer*innen

Informationen zum Titel:In den Praxishinweisen wird das Konzept leicht und verständlich erklärt. Es enthält eine kompakte Einführung zum sprachwissenschaftlichen Hintergrund, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung des Schreiblehrgangs im Unterricht und die dazu nötigen Materialien als Kopiervorlagen.Informationen zur Reihe:Tolle Lernergebnisse im Anfangsunterricht und mit Förderkindern! Dieser Lese- und Schreiblehrgang bietet einen sprachsystematischen Zugang zur Schrift, der auf spielerische Weise die Erkenntnisse der Sprachwissenschaft kindgerecht umsetzt und nutzt. Dabei fördern die Materialien Kinder aus bildungsfernen und -nahen Familien gleichermaßen. Basis ist eine Schrift- statt Lautanalyse und die Konzentration auf zunächst ca. 90 Prozent des deutschen Wortschatzes. Bewusst wird von der Schreibsilbe ausgegangen, da das Heraushören von Lang- und Kurzvokalen vor allem Kinder mit Migrationshintergrund und aus bildungsfernen Familien überfordert und somit auch benachteiligt.Mit den beiden Arbeitsheften 1 und 2 lernen die Kinder ab der ersten Klasse systematisch lesen und schreiben. Sie werden angeleitet, einzelne Buchstaben zu schreiben und zwischen Vokalen und Konsonanten zu unterscheiden. Über zweisilbige Wörter lernen sie Kurz- und Langvokale kennen und üben, die Wörter richtig auszusprechen und zu verstehen. Bilder unterstützen sie dabei. Die Rechtschreibung trainieren die Kinder, indem sie den Silbenschnitt untersuchen und die Schreibung einsilbiger Wörter von Zweisilbern ableiten.In den Praxishinweisen wird das Konzept leicht und verständlich erklärt. Es enthält eine kompakte Einführung zum sprachwissenschaftlichen Hintergrund, eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung des Schreiblehrgangs im Unterricht und die dazu nötigen Materialien als Kopiervorlagen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 1.41 MB
ISBN 9783589166879
AUTOR Inge Blatt, Christina Köpp, Barbara Streubel
DATEINAME Praxishinweise für Lehrer*innen.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/03/2020

Dieser Praxishinweis fasst zusammen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine Eintragung in die Liste der Architektinnen und Architekten erfolgen kann. 1. Studiendauer Absolventen und Absolventinnen der Fachrichtung Architektur müssen eine Mindestregelstudi-enzeit von vier Jahren nachweisen. 2. Praktische Tätigkeit Ich lerne lesen · ...und richtig schreiben von Anfang anPraxishinweise für Lehrer* innen. In den Praxishinweisen wird das Konzept leicht und verständlich erklärt.