Ramos, G: Kindheit.pdf

Ramos, G: Kindheit

Hinter dem kindlichen Protagonisten dieses Romans steht niemand anderes alseiner der größten Romanciers Brasiliens im 20. Jahrhundert: Graciliano Ramos.Geboren inmitten der kargen Einöde des Sertão, überwindet der junge Erzählerdank einiger guter (und trotz vieler schlechter) Lehrer und mit Hilfe vonnoch mehr Büchern seine Blindheit und die Angst vor den Buchstaben.Kraft der Sprache gewinnt er der beschwerlichen Wirklichkeit des Alltagsin der Provinz auch andere – leichte und poetische – Seiten ab: Während derstrenge Vater sich erfolglos als Kaufmann versucht, lässt der Sohn sich von derBibliothek des Jerônimo Barreto verzaubern.Das persönlichste Buch, das Graciliano Ramos je geschrieben hat, berührtdurch seine eindrücklichen Bilder und seinen unaufdringlichen Stil. SechzigJahre nach dem Tod des Autors liegt Kindheit nun zum allerersten Mal indeutscher Sprache vor, meisterhaft aus dem brasilianischen Portugiesisch übertragenvon der Pessoa- Übersetzerin Inés Koebel.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.24 MB
ISBN 9783803127129
AUTOR Graciliano Ramos
DATEINAME Ramos, G: Kindheit.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/04/2020

Kindheit - aufs Spiel gesetzt - Vom Wert des Spielens für ... Spiel ist unabdingbar für eine gesunde Entwicklung des Kindes. Das freie Spiel fördert kognitive, sprachliche und motorische Fähigkeiten, ebenso wie emotionale und soziale Intelligenz. Es fördert Fantasie und Kreativität. Dieses praktische Buch ist kein Ratgeber im engeren Sinne, sondern eines, das