Schachnovelle.pdf

Schachnovelle

Die »Schachnovelle« gilt als das bekannteste Werk von Stefan Zweig, das er zwischen 1938 und 1941 im brasilianischen Exil schrieb. Im Zentrum der Handlung steht die Konfrontation der psychischen Abgründe, die ein Gefangener der Gestapo erlebt hat, mit der oberflächlichen Lebenswelt wohlhabender Reisender in der Rahmenhandlung.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.81 MB
ISBN 9783868205251
AUTOR Stefan Zweig
DATEINAME Schachnovelle.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/05/2020

Termine, Tickets, Anfahrt • Schachnovelle • nach Stefan Zweig • Kleines Theater • Bestellen Sie Ihre Tickets online oder telefonisch über den Veranstaltungskalender von Berlin.de