Von meiner Neurose zu meiner Psychose Teil 1.pdf

Von meiner Neurose zu meiner Psychose Teil 1

Kurz nach dem Tod ihres Vaters bekommt die Druckereikauffrau Angelika diverse psychosomatische Beschwerden. Sie schlittert von Therapie zu Therapie, bis sie sich schließlich freiwillig in der Psychatrie Hamburg Ochsenzoll anmeldet. Als Privatpatientin wird sie von der Chefärztin behandelt, und es entsteht eine kuriose Beziehung.Angelika geht es immer schlechter, sie bekommt immer mehr Tabletten und verlässt schließlich mit letzter Kraft das Krankenhaus, nachdem sie von der Klinik aus ihr zweites Studium begonnen hat.Hier endet der erste Teil der beiden Bücher, in dem ihr nur Neurosen diagnostiziert waren.Im zweiten Teil beschreibt die Autorin die Entstehung ihrer Psychose dann, die von unglaublich psychischer und physischer Anstrengung geprägt ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.31 MB
ISBN 9783868121117
AUTOR Angelika Heym
DATEINAME Von meiner Neurose zu meiner Psychose Teil 1.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/05/2020

In der Medizin werden mit den Begriffen »Psychose«, »Neurose« und »Paranoia« verschiedene psychische Störungsbilder beschrieben. Was ist eine Neurose? »Neurose« ist ein heute nicht mehr gebräuchlicher Sammelbegriff für eine Vielzahl unterschiedlicher seelischer Störungen ohne erkennbare körperliche Ursachen. Darunter fallen unter Neurose | Meine Gesundheit Eine Neurose (neurotische Störung) ist eine psychische Verhaltensstörung längerer Dauer, die den Betroffenen oft stark belastet. Bei einer Neurose ist keine organische Ursache erkennbar. Abzugrenzen von einer Neurose ist die Psychose. Der Unterschied ist folgender: Dem Neurotiker ist seine Störung bewusst. Der Psychotiker hingegen nimmt die