Wirkungsgradoptimales ottomotorisches Konzept für einen Hybridantriebsstrang.pdf

Wirkungsgradoptimales ottomotorisches Konzept für einen Hybridantriebsstrang

Jing Cheng untersucht simulativ den Magerbetrieb im P2-Hybridantriebsstrang. Dafür erstellt die Autorin ein Gesamtsystemmodell für genauere Simulationsergebnisse und entwickelt ein Verfahren zur Parametrisierung des Gesamtsystemmodells. Der Schwerpunkt ihrer Untersuchung liegt auf dem Verbrauchseinfluss. Eine regelbasierte und eine optimierte Hybridbetriebsstrategie (Equivalent Consumption Minimization Strategy, ECMS) werden in der Simulation eingesetzt. Die Autorin zeigt, dass sich der Optimierungsalgorithmus ECMS auch auf die Rohemissionen erweitern lässt.Die Autorin: Jing Cheng hat am Lehrstuhl für Fahrzeugantriebe des IVK an der Universität Stuttgart promoviert und ist aktuell Berechnungsingenieurin mit Schwerpunkt Gesamtsystemsimulation für die konventionellen und Hybridantriebsstränge bei einem deutschen Automobilkonzern.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 2.31 MB
ISBN 9783658281434
AUTOR Jing Cheng
DATEINAME Wirkungsgradoptimales ottomotorisches Konzept für einen Hybridantriebsstrang.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/05/2020

Leichtbau durch Funktionsintegration von Max Hoßfeld auf ... Entdecken Sie "Leichtbau durch Funktionsintegration" von Max Hoßfeld und finden Sie Ihren Buchhändler. Leichtbau durch Funktionsintegration bietet als systemischer Ansatz großes Potential die Gewichtspirale im Fahrzeugbau zu durchbrechen und hierdurch den heutigen Herausforderungen im Kontext des Klimawandels und g